logo
teaser_top

Eltern-Kind-Singen


Einstieg in die Musik
Die Stimme und der Körper sind die ersten Instrumente des Kindes. Über diese gelangt es schon in der frühen Kindheit ins Reich der Musik.

Gemeinsam mit einer vertrauten Begleitperson gehen die Kinder auf Entdeckungsreise und begegnen vielen Formen der Musik: der eigenen Stimme, dem Tanzen und Bewegen, dem Experimentieren mit einfachen Instrumenten, lustigen Singspielen und musikalische Geschichten.

Dabei lernen sie nicht nur selber Töne und Geräusche zu produzieren, sondern auch mal zuzuhören und sich als Teil einer kleinen Gruppe zu erleben.

Ziele

  • Die ganzheitliche Entwicklung des Kleinkindes wird durch das frühe Musizieren (Sprache, Motorik, Kognition, soziales Miteinander) gefördert.
  • Das Eltern-Kind-Singen soll mithelfen, das Singen und Musizieren ungezwungen in den Kleinkinderalltag zu integrieren. 

Unterricht


Donnerstag, 09.30-10.15 Uhr
Im Dachsaal Kulturzentrum Salze
 

 

Kosten


CHF 160.00/9 Lektionen
Auf Gruppenunterricht werden keine Rabatte gewährt.

Anmeldeformular Eltern-Kind Singen.


Eltern-Kind-Singen wird unterrichtet von Sandra Wüthrich