logo
teaser_top

Trompete


Die Trompete ist wohl das bekannteste Blechblasinstrument. Früher hatte die Trompete keine Ventile (Naturtrompete, Barocktrompete). Erst seit der Erfindung der Ventile im 19. Jahrhundert wird die Trompete in der heutigen Form gebaut. Der Ton entsteht wie bei allen Blechblasinstrumenten durch die Lippen und wird durch ein Mundstück in ein langes Rohr aus Messing geblasen. Das Cornet (deutsch: Kornett) ist der Trompete sehr ähnlich. Durch seine weitere Bauart wird der Klang weicher als der einer Trompete. Weil es etwas leichter zu halten und anzublasen ist, wird es oft als Instrument für AnfängerInnen gewählt.

Anfangsalterab 8 Jahren
Anschaffungskostenab CHF 600.00
Miete     ca. CHF 70.00/Monat

Trompete wird unterrichtet von André Gygli