logo
teaser_top

Schwyzerörgeli

 

Das Schwyzerörgeli ist aus dem Langnauerli oder Mini Oergeli entstanden, welches nur eine Reihe Melodie Knöpfe hat und zum Teil nur 2 Bass Knöpfe.

Auf dem Schwyzerörgeli kann praktisch alles gespielt werden. In erster Linie wird im Unterricht die Traditionelle spielweise gelernt. Den Kindern wird ein systematischer Weg im Griffschrift-System (Trad. Schwyzerörgeli Noten), nach Gehör (Stehgreif) oder im Violinschlüssel beigebracht, welcher ein rasches und sinnvolles Erlernen möglich macht. Spielen nach dem Gehör, spielen von Melodien wie von Begleit-Akkorden, Improvisationen, und das gemeinsame Spielen sind wichtige Bestandteile des Unterrichtes.

Anfangsalterab 6-7 Jahren
AnschaffungskostenCHF 2'400.00 (occasion)
CHF 3'500.00 (neu)
Miete     ca. CHF 40.00-60.00/Monat

Schwyzerörgeli wird unterrichtet von Thomas Lehmann