logo
teaser_top

Violoncello


Man sagt, sein Klang sei der menschlichen Stimme sehr ähnlich. Vielleicht spricht es deswegen viele Menschen besonders an; es ist auch ein besonderes Erlebnis, ein grosses Instrument zwischen den Knien zu halten und zum Klingen zu bringen. Es spielt in den meisten Kammermusikformationen eine wichtige Rolle und wird oft als Soloinstrument eingesetzt. Im Orchester übernimmt es oft zusammen mit den Kontrabässen die wichtige und tragende Bassfunktion.

Anfangsalterab 5 Jahren
AnschaffungskostenCHF 1'500.00 bis CHF 3'000.00
Miete     ca. CHF 30.00/Monat

Violoncello wird unterrichtet von Dorothea Schuler